Jubiläum: 20 Jahre Initiative Minderheiten

Initiative Minderheiten
INFO:
    • Symposium: Sag, wie hast du's mit der Sprache? Zur Bedeutung von Sprache und Mehrsprachigkeit
    • 10. – 11. November 2011
    • Eröffnungsabend Beginn 18h
    • Konzert Clara Luzia und Bruji, 11. November 2011 ab 20.30 Bildungszentrum der Arbeiterkammer Wien, Theresianumgasse 16–18, 1040 Wien
    • Eintritt frei - Rollstuhlgerecht - Gebärdendolmetsch
    • initiative.minderheiten.at

29.10.2011 | 9:00 | Clara Akinyosoye

Symposium: Am 10. und 11. November steht die Sprache im Mittelpunkt.

„Sag, wie hast du’s mit der Sprache?“ – unter dem Motto findet das zweitägige Symposium zur Bedeutung von Sprache und Mehrsprachigkeit am 10. und 11. November im Bildungszentrum der Arbeiterkammer Wien statt. Organisiert wird es von der Initiative Minderheiten in Kooperation mit der Arbeiterkammer Wien.

Dort wird etwa der öffentliche Diskurs über Minderheiten analysiert, aber auch die politisch korrekte Sprache kritisch unter die Lupe genommen. Neben der Frage, wie man nun „richtig“ über Minderheiten sprechen sollte, wird das Thema Mehrsprachigkeit Mittelpunkt von Vorträgen und Diskussionen sein. Nicht zuletzt nutzt die Initiative Minderheiten das Symposium um Bilanz über 20 Jahre Arbeit zu ziehen. Die Initiative Minderheiten wurde 1991 mit dem Anspruch gegründet Plattform, Netzwerk und Vermittler für Minderheiten in Österreich zu sein.

 


Kommentieren Sie den Artikel





Weitere Artikel von Clara Akinyosoye