Andri-Joël Harison stellte erste CD vor

Andri Joel-Harison bei der Präsentation seiner ersten CD - ©Mili Flener

17.12.2014 | 13:00 | REDAKTION

Wien – Jungmusiker Andri Joël Harison (19) hat am 10. Dezember im Barocksalon des Musikverlags Doblinger seine erste CD mit dem Titel “Antologia” präsentiert. Bei dieser Präsentation stellte der junge Musiker   sein musikalisches Ausnahme- und Allroundtalent unter Beweis.

Seine erste CD namens “Antologia” ist eine bunte Mischung aus den musikalischen Gattungen vom Zeitalter der Wiener Klassik bis zur Gegenwart und zeigt seine Unbekümmertheit im Umgang mit den verschiedenen Stilen. Die CD beinhaltet 20 Musikstücke. Manche sind von bekannten Komponisten wie Mozart, Chopin, Schubert und manche sind eigene Kompositionen.

Auch die nicht auf dem Programm stehenden Zugabestücke am Ende der Präsentation, die Tritsch-Tratsch-Polka sowie berühmte Walzermelodien von Johann Strauss (Sohn), von Andri Joël Harison bearbeitet und mit viel Spontanität vorgetragen, sorgten für zusätzliche Begeisterung des Publikums.


Kommentieren Sie den Artikel





Weitere Artikel von REDAKTION