Biographie: „Conchita Wurst: Backstage“ nun auch elektronisch verfügbar

Cover Conchita Wurst - Backstage ©edition innsalz
Weitere Infos

12.11.2014 | 15:51 | Memaran Dadgar Jasmin

Knapp zwei Monate nach der Veröffentlichung erschien die Biographie der Song-Contest Siegerin als E-Book.

Wien – Als Siegerin des Eurovision Songcontest 2014 in Kopenhagen erlangte die von Tom Neuwirth erschaffene Künstlerfigur internationale Berühmtheit. Gleichzeitig wurde sie ein weltweites Symbol für Respekt, Toleranz und Akzeptanz.

Die Mitte September erschiene Biographie “Conchita Wurst: Backstage” zeigt LeserInnen Facetten des Lebens der ESC-Siegerin sowie des Musikwettbewerbs selbst, die bis dahin nicht im Fokus der Öffentlichkeit standen. Das Werk erzählt über die Erfolgsgeschichte und Beweggründe der Künstlerin aus der Perspektive unterschiedlichster WegbegleiterInnen. Gleichzeitig wird gezeigt, welche Wirkung Conchita Wurst in Gesellschaft und Politik hatte, wie etwa an den Reaktionen Russlands zur österreichischen ESC-Teilnehmerin deutlich wurde.

Das von Irving Wolther und Mario R. Lackner verfasste Buch ist seit letzten Samstag nun auch als E-Book verfügbar.


Kommentieren Sie den Artikel





Weitere Artikel von Memaran Dadgar Jasmin