Eine rührende Flüchtlingsgeschichte fernab von Österreich.

Tomorrow you will leave
Film
Verlosung
  • M-MEDIA verlost 2x2 Tickets für die Dokumentation "Tomorrow you will leave" im Filmhauskino am Spittelberg.
  • Schickt bis Sonntag, 2. März ein E-Mail an verlosung@m-media.or.at
  • Die Gewinner werden am Montag, 3. März verständigt. Die Tickets sind bis Donnerstag, 6. März, gültig.

28.02.2014 | 15:39 | Die Hashimitin

Der Film “Tomorrow You Will Leave” erzählt die Geschichte von Quang Nguyen, der vor über 30 Jahren Vietnam verließ. Zunächst wurde er in einem malaysischen Flüchtlingslager aufgefangen, wo er den Soldaten Ali kennenlernte. Ali half ihm dabei nach Österreich zu emigrieren. Heute möchte Quang ihm danken, weiß aber nicht wo er sich befindet.

Herr Karlhofer brachte ihm im ersten Winter gefütterte Gummistiefel. Im zweiten Winter ein paar Handschuhe. Denn Quang Nguyen wusste nicht, wie kalt es in Österreich sein wird. Vor über 30 Jahren wollte der 54-Jährige Vietnam verlassen. Nach dem Krieg hatten es die Menschen dort wirtschaftlich nicht leicht. Quang hoffte auf ein besseres Leben und ging. Er floh mit seiner Frau über das Meer nach Malaysia, wo die Ankommenden auf eine unbewohnte Insel, in ein Flüchtlingslager, verfrachtet wurden.

Dort lernte Quang den Soldaten Ali kennen. Sie konnten sich nicht verständigen, weil Quang kein Englisch sprach. Aber Hände und Füße haben gereicht, dass die zwei eine Freundschaft entwickelten. So gab Ali Quang eines Tages Geld und Zigaretten und wünschte ihm viel Glück auf der Reise nach Österreich.

Heute lebt Quang als Landwirtschaftshelfer in Furth an der Triesting in Niederösterreich und erinnert sich an den hilfsbereiten Ali. Er möchte ihm danken, weiß aber nicht wie er ihn finden soll. Ali gab ihm damals zwar seine Adresse und wollte, dass Quang sich bei ihm meldet, wenn er sicher in Österreich angekommen ist. Den Zettel hat Quang zu seinem Bedauern aber weggeschmissen. Nun muss er sich durch Malaysia schlagen, zurück an den Ort, wo er ihn zuletzt gesehen hat, um Ali wieder zu finden.

Martin Nguyen, der Regisseur und Sohn von Quang Nguyen, begleitet seinen Vater dabei und hält die Suche nach der Nadel im Heuhaufen dokumentarisch fest. Mit malaysischem Filmmaterial aus der Vergangenheit und Quang´s Erzählungen zieht „Tomorrow you will leave“ den Zuseher in ein Land, das man aus dieser Perspektive nicht kennt. Untermalen mit wunderschönen Naturaufnahmen aus Malaysia und Furth.

 

 


Kommentieren Sie den Artikel





Weitere Artikel von Die Hashimitin