Bewirb dich: Videoprojekt „Polizei und Migranten“

Polizei (c) BMI / Egon Weissheimer
INFO:
 

03.08.2012 | 19:23 | REDAKTION

Für ein Videoprojekt sucht M-MEDIA noch junge Menschen mit Migrationshintergrund, die neugierig sind und einen Blick auf die Polizeiarbeit werfen wollen. 

M-MEDIA organisiert im Herbst 2012 in Zusammenarbeit mit ADL (Anti-Defamation League) und der US Amerikanischen Botschaft in Österreich erstmals das Videoprojekt “Polizei und Migranten” und sucht dafür junge, motivierte Menschen mit Migrationshintergrund zwischen 18 und 32 Jahren.

Mach mit und werde Zeuge, Informant und Regisseur zugleich! Jetzt hast du die Chance, einen Kurzfilm nach deinen eigenen Regeln über die Polizei zu gestalten.
Wir wollen wissen, wie du die Arbeit der österreichischen Polizei siehst. Erfahrung ist nicht nötig, denn du wirst von einem Videocoach unterstützt und kannst hinter die Kulissen der Polizeiarbeit blicken.

Dein Engagement wird auch belohnt. Dein Kurzfilm wird im Rahmen einer Abschlussfeier, zu der Gäste aus Medien, Politik und Vertreter der österreichischen und US-Polizei geladen sind, präsentiert. Außerdem gehört die Kamera, die wir dir zur Verfügung stellen, am Ende des Projektes dir.

Bewirb dich gleich und sag uns in wenigen Sätzen, warum du gern mitmachen willst!

Für nähere Infos melde dich unter: office [at] m-media [dot] or [dot] at oder telefonisch unter: +43 1 533 87 47 DW 36, Fax: DW 66


Kommentieren Sie den Artikel





Weitere Artikel von REDAKTION