Integrationsförderung: Einreichfrist für Projekte startet

BMI und Integrationsministerin Maria Fekter bei der Eröffnung - ©BM.I, Abteilung I/8-Protokoll & Eventmanagement/Alexander TUMA

01.04.2011 | 18:27 | simon INOU

Der Europäische Integrationsfonds fördert auch im Jahr 2012 wieder Projekte, die sich der Integration von Drittstaatsangehörigen widmen.

Wien. Im Rahmen der Aufrufe des “Europäischen Integrationsfonds” und der “Nationalen Integrationsförderungen” des Innenministeriums können ab heute Projektvorschläge im Bereich Integration für das Jar 2012 eingereicht werden. Die Bewerbungsfrist endet am 20. Mai 2011.

Bei der am 1. April stattgefundenen Informationsveranstaltung betonte Innenministerin Maria Fekter in ihrer Eröffnungsrede, wie sehr Integration in alle österreichischen gesellschaftlichen Bereichen zum sozialen Frieden beiträgt.  Spezielle Handlungsfelder sieht die Ministerin in den Bereichen: Sprache, Qualifikation und Bildung für Mädchen sowie in Gesundheit und sozialen Bereichen. Der Spracherwerb bleibt jedenfalls die Priorität Nummer eins im Bereich Integrationsförderung. Für diesbezügliche Maßnahmen sind 756.000 Euro Fördergelder geplant.

Vom Europäischen Integrationsfonds (EIF) werden Projekte gefördert, die der Integration von Drittstaatsangehörigen, insbesondere neuzugewanderter Drittstaatsangehöriger zu Gute kommen. Angesucht werden kann um eine Finanzierung durch europäische Mittel von bis zu 50 Prozent der Gesamtprojektkosten und um Kofinanzierungsmittel des Innenministeriums. Für 2011 betrifft das die Maßnahmen: Integration und Sprache, Integration und Kommune, Interkultureller Dialog, Indikatoren und Bewertungsmethoden sowie Innerstaatliche Vernetzung, Austausch und Interkulturelle Kapazitätenaufbau.

Einreichfrist für EFF endet in Kürze

Neben dem Europäischen Integrationsfonds unterstützt das Innenministerium durch den Europäischen Flüchtlingsfonds (EFF) die Integration von Asylberechtigten und subsidiär Schutzberechtigten. Hier haben interessierte Institutionen bis zum 15. April 2011 Zeit ihre Projektideen und Vorstellungen im BMI einzureichen.

(simon INOU)


Kommentieren Sie den Artikel





Weitere Artikel von simon INOU