Jahrbuch Integration erstmals erschienen

Jahrbuch Integration 2008 - Cover

09.04.2008 | 18:44 | simon INOU

WIEN (inou). Zum ersten Mal wird Migration in Österreich kurz und prägnant verständlich gemacht. Das Jahrbuch „Integration – Zahlen, Daten, Fakten“ bietet Infos über Migration und Ihre Entwicklung seit 1961 in ganz Österreich. In zehn Kapiteln wird etwa dargestellt, dass:

  • Österreich beim Ausländeranteil im EU-Vergleich im Spitzenfeld liegt,
  • die Wohnkostenbelastung für Migraten wesentlich höher ist,
  • rund 40% der Eingebürgerten minderjährig sind,
  • sich die Mitgliederzahl der Islamischen Glaubensgemeinschaft in den letzten drei Jahrzehnten mehr als verzehnfacht hat.

Aber es gibt auch Grund zur Kritik. So ist ist die Benutzung von Wörtern wie Migrant oder Ausländer nicht verbindlich definiert.


Kommentieren Sie den Artikel





Weitere Artikel von simon INOU