Eröffnung Allianz-Stadion: FC Chelsea spielt gegen Rapid Wien

Allianz-Stadion > ©http://www.allianz-stadion.at

15.07.2016 | 9:24 | Konstantin Auer

Wien/Kärnten, 13. Juli 2016 – Die Fußballstars des FC Chelsea besuchen von 17. Juli bis 23. Juli Velden am Wörthersee, um eine Trainingswoche abzuhalten. Dabei wird es am 22. Juli um 20 Uhr ein Testspiel gegen den RZ Pellets WAC im Wörthersee-Stadion geben. Auf den Besuch der Blues aus London freut sich besonders der Wörthersee-Tourismus.

Nach dem restlos ausverkauften Testspiel gegen Rapid Wien am 16. Juli zur Eröffnung des neuen Allianz-Stadions, beziehen die Fußballprofis am nächsten Tag ihr Quartier im Falkensteiner Schlosshotel in Velden. Mit im Gepäck ist der neue italienische Startrainer Antonio Conte sowie die Ballkünstler Diego Costa, Loic Remy, Pedro, Oscar und Cesc Fabregas. Trainiert wird in der Waldarena in Velden und im Wörthersee-Stadion in Klagenfurt.

Der Geschäftsführer des Wörthersee-Tourismus, Roland Sint, ist sicher, dass das Kärntner Klima, die Bedingungen im Schlosshotel sowie das Trainingslager 2014, als der FC Chelsea das erste Mal nach Kärnten kam, den Topklub abermals angezogen hat. Damals war das Testspiel gegen den WAC das erste Fußballspiel im Wörthersee-Stadion, das seit der Europameisterschaft 2008 ausverkauft werden konnte. 2015 wurden die Blues von Forbes als sechst wertvollste Fußballmannschaft weltweit eingereiht. (M-MEDIA/OTS)


Kommentieren Sie den Artikel





Weitere Artikel von Konstantin Auer