Äthiopische Kirche in Schwechat - ©simon INOU

55 Tage fasten: Äthiopier warten auf Ostern

Die Fastenzeit vor Ostern ist für die äthiopisch-orthodoxe Gemeinde etwas ganz Besonderes. Schon vor dem Aschermittwoch wird mit dem Fasten begonnen – 55 Tage wird von Montag bis Freitag bis um 15 Uhr [...]
Schreib uns deine Meinung
default

Silvester: Migranten feiern ein bisschen anders

So bunt wie die verschiedenen Communitys sind auch die Bräuche, das neue Jahr zu begrüßen. Von türkischen Clubbings über Salsa in der Latino-Bar bis zum Gottesdienst im afrikanischen Gebetshaus. Wer singt, kommt nicht [...]
Schreib uns deine Meinung
default

Texte über Tibet lesen

Österreicher haben exklusiv Zugang zu Schriften. China zeigt, dass es auch etwas für seine Minderheiten tut“, sagt Helmut Krasser. Er hat seine Brille aufgesetzt und vergleicht klitzeklein geschriebene und geschnörkelte Zeilen, die auf [...]
Schreib uns deine Meinung
default

Mit Apfel, Honig und Challa: Das Jahr 5770 hat begonnen

Nach dem Jahreswechsel folgen nun die Hohen Feiertage. Am 19. und 20. September feierten Juden das jüdische Neujahr, Rosch Haschana 5770. Im Judentum ist das Jahr keine Linie, sondern ein Kreis. Für Elischewa [...]
Schreib uns deine Meinung
Gabriel Goria - @Die Presse

Ein Iraker, der im Stephansdom singt

Gabriel Goria flüchtete als kurdischer Christ aus dem Irak, in Wien fand er Anschluss über die Musik. Aufrecht hält ihn vor allem sein christlicher Glaube, sagt er. Hier kann er ihn ausüben – [...]
Schreib uns deine Meinung
I am Muslim - flickr.com/Edge of Space

Religion: „Muslime müssen Demokratieprüfung bestehen“

Islamischer Religionsunterricht steht im Kreuzfeuer der Kritik – ein Religionspädagoge sucht nach den Ursachen. Adäquate Ausbildung in Österreich gibt es erst seit Kurzem. WIEN. Die Debatte um islamische Religionslehrer reißt nicht ab: Jahrzehntelang [...]
Schreib uns deine Meinung
default

Wo die Sonntagsmesse fünf Stunden dauert

Ethnische Gebetshäuser in Wien – ein Einblick in die christlich-nigerianischen Religionsgemeinschaften. WIEN. „Drop Kids here“, ist an der Eingangstür der Sonntagsschule zu lesen. Hier sollen Kinder und Jugendliche jede Woche etwas über Religion, [...]
Schreib uns deine Meinung
default

Predigt als Nebenjob – Spenden für Seelsorger

Wie Glaubens-Gemeinschaften abseits des österreichischen Mainstreams die Seelsorge gewährleisten. WIEN. Prediger von Glaubensgemeinschaften abseits des Mainstreams haben in Österreich etwas gemeinsam: Ihre Entlohnung hängt zu einem Gutteil von Spenden und kleinen Mitgliedsbeiträgen ab [...]
Schreib uns deine Meinung
Page 4 of 512345