Fulminanter Start für den ersten “Vienna Business Week”

Die Vienna Business Week 2015 - ©Drago Palavra

29.09.2015 | 16:48 | REDAKTION

Mit 1.200 Besuchern am 1. Tag startete die Vienna Business Week mit vollem Erfolg. Doch das war erst der Anfang, denn: Von heute bis Sonntag folgen weitere 100 Business-Events in ganz Wien!

Die offizielle Eröffnung der Vienna Business Week fand am Montag um 10.00 Uhr in der Ovalhalle im Wiener Museumsquartier statt. Begrüßt wurden die Gäste von Vizebürgermeisterin Renate Brauner, Petra Gregorits („Frau in der Wirtschaft“) und Thomas Mauer von BrewAge, als Vertreter der Wiener Unternehmerschaft mit einleitenden Worten und einer Diskussion über die Potentiale des Wirtschaftsstandorts Wien.

Ganz nach dem Motto „Let’s talk about Business“ folgten im Anschluss Paneldiskussionen, Workshops und Vorträge zu verschiedenen Themen: Business Angels, Startups, Gründungen, Digitalisierung, Ideengenerierung, Diversity u.v.m. Die zahlreichen Besucher konnten aus dem Tagesprogramm die Module frei wählen und gestalteten ihren Tag sehr interaktiv, sammelten neue Inputs und knüpften beim abschließenden Networking neue Kontakte.

Doch jetzt geht es erst richtig los: noch bis Sonntag folgen über 100 weitere Business-Events in ganz Wien zu den unterschiedlichsten Themen. Workshops, Vorträge, Diskussionen und vieles mehr können alle Interessenten in dieser Woche besuchen und die Wiener Wirtschaft kennenlernen.

(pa) BUM MEDIA


Kommentieren Sie den Artikel





Weitere Artikel von REDAKTION