Wien: Benefizveranstaltung für Kriegsopfer in der Ukraine

ukrainische Kinderfest

16.10.2015 | 15:38 | Iuliana Matusova

Die gesammelten Kosten werden für die betroffenen Familien in der Ostukraine gespendet.

Wien-Am Sonntag findet es zum zweiten Mal bei der Griechisch-katholischen Kirche St. Barbara in der Postgasse 8 im ersten Bezirk ein ukrainisches Kinderfest statt. Die Veranstaltung wurde von der ukrainischen Kindergruppe „Malyata“.

Für die Kinder haben die OrganisatorInnen ein umfangreiches Programm vorbereitet: Puppentheater, Bastelecke mit zahlreichen Workshops, Kinderanimationsfilme, Mini-Fotoshootings, sowie Buchpräsentation und Modeschau. Außerdem gibt es eine Möglichkeit diverse traditionelle Köstlichkeiten und Getränke aus der Ukraine zu probieren und ukrainische Souvenirs und Bücher zu kaufen. Damit können sich nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene beschäftigen.

Alle Spenden kommen in der Ostukraine und werden für die betroffenen vom bewaffneten Konflikt Familien übergeben.

Das Kinderfest wird bis 16 Uhr andauert. Der Eintritt ist frei.

 

 

 


Kommentieren Sie den Artikel





Weitere Artikel von Iuliana Matusova